u&i GmbH - Unsere Geschichte

Die Erfolgsgeschichte der u&i GmbH beginnt mit ihrer Gründung im Jahr 1993 und hält bis heute an. Zu den wichtigsten Meilensteinen unserer Geschichte gehören u.a.

2021

Mit Beginn des neuen Jahrzehnts bricht auch bei der u&i GmbH ein neues Kapitel der Firmengeschichte an. Zu Beginn des Jahres wurde der nächste Schritt des Generationenwechsels bei uns vollzogen. Herr Thomas Schücke legte als einer der drei Mitgründer der GmbH nach 28 Jahren seine Aufgaben als Geschäftsführer nieder. Er übergab diese Aufgaben an drei langjährige Mitarbeiter. Gemeinsam mit Herrn Nils Oldhafer, ebenfalls Mitgründer und langjähriger Geschäftsführer der GmbH, bilden die Herren Dennis Rukavina, Dr. Tammo Rebling und Jörg Doltze die neue Geschäftsführung. Ganz im Sinne eines langfristigen professionellen Übergangs wird Herr Schücke seinen neuen Geschäftsführern in den nächsten Jahren als Berater zur Seite stehen. So wird die neue Generation auf eine ordentliche Portion Erfahrung zurückgreifen und mit ihren eigenen innovativen Ideen u&i noch erfolgreicher machen. Des Weiteren wird Herr Thomas Schücke gemeinsam mit dem Mitgesellschafter der u&i GmbH, Herrn Prof. Steve Wong aus Hongkong, das Advisory Board der Gesellschaft bilden und sich so übergeordnet um die Entwicklung der Gesellschaft kümmern.

2020

Der Abschluss des Jahrzehnts war leider weltweit und dadurch auch bei der u&i GmbH durch das Coronavirus geprägt.

Mit Beginn des ersten Lockdowns im März/April in Folge der sich rasch ausbreitenden Corona-Pandemie, beschlossen wir schon frühzeitig auf Außentermine und Präsenzveranstaltungen zu verzichten, um unsere Kunden und auch uns zu schützen. Durch eine schnelle und gut organsierte Umstellung von einer Büropräsenz in die mobile Arbeit (z. B. von Zuhause aus) konnten wir Ihre Projekte unter Zuhilfenahme von zusätzlichen Softwarelösungen und kleineren Änderungen in den Arbeitsabläufen so umgestalten, dass wir diese in der Ihnen gewohnten Qualität weiterführen und/oder abschließen konnten.

Um auch in Krisenzeiten handlungsfähig zu sein, beschlossen wir durch die Berufung von Prokuristen, die Aufgabenverteilung im Managementbereich auf eine breitere Basis zu stellen. Was uns besonders freut ist, dass wir trotz der zusätzlichen Belastungen im Arbeits- und privaten Umfeld, weitere Mitarbeiter/innen sowohl in Festanstellung als auch als studentische Hilfskräfte für uns gewinnen und diese gut in das u&i-Team integrieren konnten. Aber nicht nur die u&i GmbH wuchs, sondern auch die ui Mitarbeiterbeteiligungs-GmbH konnte neue Gesellschafter begrüßen. Für beide Gesellschaften wurden so im Jahr 2020 weitere wichtige Bausteine in Richtung Zukunftsfähigkeit gesetzt.

Neben unserem Unternehmenssitz in Hannover eröffneten wir in Zusammenarbeit mit Herrn Robert Gamper in Waldshut-Tiengen einen weiteren Bürostandort.

2019

  • Ein erfolgreiches erstes Jahr mit den Mitarbeitern als Eigentümer!
  • Umsatz von über 3 Mio. €
  • Die Mitarbeiter übernehmen intern Verantwortung und organisieren weite Bereiche der Firma neu.
  • Etwa 2 % des Umsatzes werden in Fortbildungen, neue Softwarelizenzen, Einführung von VR-Brillen reinvestiert.

2018 - ein ereignisreiches Jahr!

  • 25-jähriges Firmenjubiläum.
  • Firmenteilnahme am Drachenbootfestival in Hannover.
  • Gründung der ui-Mitarbeiterbeteiligungs-GmbH durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der u&i GmbH.
  • Verkauf der u&i GmbH an die Mitarbeiterbeteiligungs-GmbH und die BillionGroup Technologies Ltd.
     UI BG
  • Manfred Schubert verlässt nach mehr als 25 Jahren die u&i GmbH.

2016

02.06.2016 - Gründung von „BUI“ - ein Joint Venture der BillionGroup Group Ltd. Hongkong und der u&i GmbH

2006

Umzug in das jetzige Bürogebäude in der Wöhlerstraße 42 in Hannover

1999

Vergrößerung der Firmenräume und Umzug in die Vahrenwalder Straße 253a in Hannover

1996

Bezug des ersten Büros in Hannover

1993

Gründung am 27.08.1993 durch Manfred Schubert, Nils Oldhafer und Thomas Schücke mit Sitz in Nienburg


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.